Figurinen - Schräge Vögel
Die Schrägen Vögel engagieren sich für den Galerieverein und zeigen mit ihren phantasievollen, farbenfrohen und immer wieder neuen Kostümen, wieviel Spaß Kunst macht und wie lebendig die Kunstszene in Leonberg ist - und für die denkmalgeschützte Pfleghofscheune, die der Galerieverein mit der Stadt Leonberg zu einer attraktiven Galerie ausbaut.

Elisabeth Bernlöhr, Brigitte Guggenbiller,
Hozanna Gomez de Costa, Christa Kauffmann,
Regina Netzel-Biesdorf, Danuta Pokora,
Gudrun Sach, Jens Tismar


1. Preis für den Auftritt auf dem Pferdemarkt-Festzug

Seit vier Jahren präsentieren die Schrägen Vögel auf dem Leonberger Pferdemarkt-Festzug ihre farbenprächtigen, phantasievollen Kostüme, die sie in vielen Wochen mit großer Kreativität erstellen. Für ihren Auftritt im Februar 2002 erhielten sie einen ersten Preis zuerkannt - wie in den zurückliegenden Jahren auch - eine schöne öffentliche Anerkennung ihres Engagements.

Auftritt auf der Landesgartenschau in Ostfildern am 1. Mai 2002

Auftritt der "Schrägen Vögel" als Repräsentanten der Stadt Leonberg und des Galerievereins auf der Landesgartenschau in Ostfildern 2002 im Rahmen des Programms: "Die Region Stuttgart präsentiert sich gemeinsam mit ihren Partnerstädten".